Das Modelabel Everlane macht hinsichtlich der Produkttransparenz vieles richtig. Es gibt einmal eine Darstellung der Herkunftsorte und zahlreiche Geschichten hinter den Produktionsstätten. Aber auch die Preise werden einigermaßen genau aufgeschlüsselt. Und was ich so zum ersten Mal gesehen habe (was aber nichts heißen muss, da die Eigenbezeichnung Fashion-Victim nun wirklich nicht zu mir passt): Bewegte Produktvideos!

Im Video könnt ihr Euch davon einen kleinen Eindruck verschaffen:

Everlane – Transparenz auf der Webseite eines Modelabels
Markiert in:                    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*